Newsflash

Termine

Letzter Monat Juni 2024 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2
week 23 3 4 5 6 7 8 9
week 24 10 11 12 13 14 15 16
week 25 17 18 19 20 21 22 23
week 26 24 25 26 27 28 29 30

Zugriffszähler

Heute 83

Gestern 156

Woche 536

Monat 2317

Insgesamt 732691

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Hinweis
  • EU e-Privacy Directive

    This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

    View Privacy Policy

    You have declined cookies. This decision can be reversed.

Mutmacher Geschichten - Ein Zeichen gegen Krieg und für Frieden!

Semire Memeti ist eine Schülerin der Klasse BFMAGe. Semire schreibt im Oktober 2023 eine Mail an die Schulsozialarbeit, mit der Bitte ihre Zeichnung als Reaktion auf die Kriege, im Schulgebäude aufhängen zu dürfen. Ihr war es ein Bedürfnis, sich auf diesem Weg mit allen vom Krieg Betroffenen zu solidarisieren und alle am Schulleben Beteiligte darauf aufmerksam machen. Nach einem Gespräch mit der Schulleitung und Schulsozialarbeit wird ihre Idee begrüßt und gemeinsam ausgebaut.

mutmacher 01

Weiterlesen ...

Spiel und Spaß im Erna-David-Seniorenzentrum

Am 28.05.24 besuchten wir, die Klasse BFMQGa, das Erna-David-Seniorenzentrum in Hacheney.

Senioren01

Weiterlesen ...

2. Schulpreis beim Wettbewerb „Erste Hilfe? Ehrensache!“ der DGUV

Aufgrund der hohen Beteiligung am Wettbewerb des Präventionsprogramms „Jugend will sich-er-leben“ konnte sich erneut das Paul-Ehrlich-Berufskolleg über einen 2. Preis bei der Preisverleihung am 25.04.2024 in Kerpen freuen, den Frau Schulte-Göcking als Vertreterin der Schule entgegennehmen konnte. 

Weiterlesen ...

2. Anmeldephase für das Schuljahr 2024/2025
vom 08.04.2024 bis 19.04.2024,  jetzt bewerben  


Rap im Altenheim

Am 21.03.2024, dem Internationalen Tag gegen Rassismus, sind wir, die Klasse BFMAGf, in Begleitung unserer PG5-Lehrerinnen Frau Grewer und Frau Dr. Sendt durch den Rombergpark zum Erna-David-Seniorenzentrum marschiert.

Erna David

Weiterlesen ...

„Woche der couragierten Schule der Vielfalt“ am PEBK

Das noch junge Jahr 2024 startete am Paul-Ehrlich-Berufskolleg mit der „Woche der couragierten Schule der Vielfalt“ vom 22. bis 26. Januar.

Seit mittlerweile 9 Jahren ist das PEBK Teil des Netzwerkes „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“. Diese Mitgliedschaft geht nicht mit der Behauptung einher, dass es an unserer Schule keinen Rassismus gibt. Sehr wahrscheinlich gibt es keine Schule, an der niemals Diskriminierung stattfindet. Vielmehr verpflichtet man sich als Schule in diesem Netzwerk dazu, sich aktiv gegen Diskriminierungen und Rassismus einzusetzen. In diesem Schuljahr sollte dieser Selbstverpflichtung im Rahmen eben jener Projektwoche nachgekommen werden.

Weiterlesen ...

AVGz baut Teewagen für Adams Corner

Am Anfang war die Idee.

Wir Lernenden der DaZ-Klassen nutzen sehr gerne die vielen Angebote in Adams Corner, z. B. die Lernangebote, die Werkstatt und den Freizeitraum. Uns ist aufgefallen, dass der alte, wackelige Servierwagen in der oberen Etage einfach nicht sicher war, sondern gefährlich beim Transport von heißem Tee oder Kaffee.

Dann kam der Plan...

adams corner seling

Weiterlesen ...

Blutspendetag am PEBK

Bereits seit vielen Jahren findet in der Zeit nach den Halbjahreszeugnissen am PEBK ein Blutspendetag statt. In Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz (https://www.drk-blutspende.de/) rufen wir junge Menschen dazu auf, etwas für das Wohl und die Gesundheit der Gemeinschaft zu tun und Blut zu spenden.

Blutspendetag 2024

Weiterlesen ...

Die Bewerbung für einen Schulplatz an Berufskollegs der Stadt Dortmund erfolgt über das Portal schueleranmeldung.de (SchülerOnline)

Weitere INFORMATIONEN ZUR BEWERBUNG/ANMELDUNG AM PEBK finden Sie HIER

Informationsveranstaltung zum Beruflichen Gymnasium am 24.01.2024 um 14:45 Uhr im Paul-Ehrlich-Berufskolleg


 Theater
Theater-AG am PEBK                       

Liebe Schüler*innen,

wenn Sie eigentlich schon immer mal in eine oder mehrere Rollen schlüpfen wollten, sind Sie genau richtig!

Auf die Bretter, die die Welt bedeuten: Sie sind gespannt darauf, wie sich das anfühlt mit anderen auf der Bühne zu stehen.

Wenn Sie am Ende einer Aufführung den Beifall genießen und Spaß dabei haben.

Dann geben Sie sich doch einfach einen Ruck und kommen Sie zur

THEATER-AG unserer Schule!

Unser erstes Kennenlern-Treffen findet am Dienstag, den 06.02.2024 um 14:35 Uhr in Raum B027 statt.

Ich freue mich euch begrüßen zu dürfen.

In der  Theater-AG lernen Sie nicht nur das Schauspielern. Sie lernen z.B. wie toll es ist, mit anderen etwas ziemlich Großes zu schaffen, aber auch, wie man z.B. bei Referaten laut spricht und dabei auch noch die Ruhe bewahren kann, oder dass es ganz cool ist, mit Schüler*innen ganz anderer Bildungsgänge etwas zusammen zu machen. Ja, das hat schon was... Naja, und zu guter letzt wird die Teilnahme sogar im Zeugnis vermerkt, was sich bei Bewerbungen ja auch sehr gut macht und und und.....

Kommen Sie einfach vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

Beste Grüße

F.Bayram

Die Bewerbung für einen Schulplatz an Berufskollegs der Stadt Dortmund erfolgt über das Portal schueleranmeldung.de (SchülerOnline)

Weitere INFORMATIONEN ZUR BEWERBUNG/ANMELDUNG AM PEBK finden Sie HIER

Informationsveranstaltung zum Beruflichen Gymnasium am 24.01.2024 um 14:45 Uhr im Paul-Ehrlich-Berufskolleg


HINWEISE ZUM ANGEKÜNDIGTEN STREIK BEI DER DEUTSCHE BAHN

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Mittwoch, 24.01.2024 bis einschließlich Montag, 29.01.2024 ist ein Warnstreik der Deutsche Bahn angekündigt.

Der ÖPNV innerhalb Dortmunds ist nicht betroffen, so dass Schüler*innen mit Wohnort Dortmund in der Regel problemlos anreisen können.

Sollte sich Ihre Anfahrt zur Schule wegen des Streikes um mehr als eine Stunde verlängern, können Ihre Klassenleitungen Sie entschuldigen. Dazu müssen Sie Ihre verlängerte Anreisezeit schriftlich glaubhaft nachweisen.

Bitte prüfen Sie, ob Sie Fahrgemeinschaften mit Mitschüler*innen oder deren Eltern/Freunde einrichten können.

Auszubildende in der dualen Berufsausbildung (Gärtner*in, Werker*in im Gartenbau, Friseur*in , Kosmetiker*in, Florist*in), die ihre betriebliche Ausbildungsstelle erreichen können, nicht aber die Schule, melden sich bitte in in der Schule schriftlich ab und in ihrem Ausbildungsbetrieb an.

Alles Gute und beste Grüße

Friedrich Kuß, OStD Schulleiter

 


Preis für Connection am PEBK

Seit mehreren Jahren gibt es bei uns am PEBK das Projekt „Connection“, in dem sich Klassen aus dem Beruflichen Gymnasium mit internationalen Klassen zusammentun und gemeinsamen Unterricht haben, an Projekten arbeiten oder sich gegenseitig beim Klettern unterstützen.

Jetzt hat „Connection“ einen Preis gewonnen: den Preis für Ehrenamtliches Engagement im Bereich „Soziales“ bei DortMut in Höhe von 2000€. Den Preis haben Beate Frenzel und Ines Fries am 28.11.23 im Rahmen einer Veranstaltung entgegengenommen.

Preisverleihung Fries3

Weiterlesen ...

Erfolgreiche SAN-Prüfung im Differenzierungskurs Rettungshelfer NRW

Nach über 70 Unterrichtsstunden stand am Samstag, den 16.12.2023, für die Schüler*innen der 13. Jahrgangsstufe ein zusätzlicher Schultag an. Die Lernenden haben die erste Prüfung im Rahmen des Differenzierungskurses Rettungshelfer NRW des Beruflichen Gymnasiums für Gesundheit absolviert. Die Prüfung beinhaltete zuerst die Überprüfung der Kompetenzen im Bereich der Reanimation. Anders als bei der Ersten-Hilfe, mussten die Prüflinge beweisen, dass sie auch mit dem Beatmungsbeutel und verschiedenen Materialien zur Atemwegssicherung, dem automatischen externen Defibrillator und weiteren Gegenständen umgehen können.

Rettungshelfer 1

Weiterlesen ...

Große Nikolaus-Aktion der SV

Die SV des PEBK hat zum Nikolaustag Schoko-Nikoläuse in der Schüler- und Lehrerschaft verteilt.

Niko01

Weiterlesen ...

Amsterdam im November – für euch gecheckt von den FOG und FOS 12er Klassen des PEBK

Amsterdam im November: Wolken, Wind, Regen, Kälte. Genau das war es, was die vier 12er Klassen der Fachoberschule Gesundheit und Soziales des PEBK erwartet haben. Und genau so ist es auch eingetreten. Und? Hat es die Fahrt in irgendeiner Weise beinträchtigt? Nein - Warum auch? Schließlich galt es sich nicht die gute Laune verderben zu lassen, und davon hatten die Teilnehmer*innen und begleitenden Lehrer*innen genug im Gepäck.

Los ging es am Montagmorgen in einem Doppeldeckerbus. Nach der kurzweiligen Fahrt galt es erst einmal zu warten, bis das Hotel die Zimmer bereitstellen konnte. Genügend Zeit also für die sonstige Organisation und erste Erkundungen der Hotelgegend im Amsterdamer Westen. Danach ging es in Kleingruppen in die City.

Amsterdam 01

Weiterlesen ...

Nikolaus Aktion der SV!

Ihr wollt jemandem eine Freude zu Nikolaus machen?

Dann schenkt ihm oder ihr einen Schoko-Nikolaus!

In den nächsten Tagen gibt es Stände der SV in der Schule!

Einfach Name und Klasse der zu beschenkenden Person am SV-Stand eintragen und der Nikolaus wird pünktlich am 6. Dezember von der SV in den Klassenraum geliefert. Eine Tüte mit einem Nikolaus und ein Paar selbstgemachten Keksen gibt es für nur 2,- Euro (Lehrer 3,- Euro).

Nikolaus

PEBK bei der Jobville 2023 in der DASA

Am 06. und 07.09.2023 besuchten wir, die Klasse BFMQGa des PEBK, von jeweils 9.00-14.00 Uhr die DASA in Dortmund.

Dabei betreute unsere Klasse im Rahmen der „Jobville 2023“ einen Stand zur Händedesinfektion. Andere Besucher der DASA konnten dabei lernen, wie man seine Hände richtig desinfiziert. Dabei wurde ein fluoreszierendes Mittel statt Desinfektionsmittel verwendet, sodass unter dem Schwarzlicht zu sehen war, wie gut die Hände „desinfiziert“ wurden. Zudem wurde über das Angebot verschiedener Bildungsgänge des PEBK informiert.

Wir konnten außerdem in Kleingruppen die Ausstellung „Jobville“ erkunden. Hier lernten wir neue Berufe kennen und kamen mit Firmen und somit mit möglichen neuen Arbeitgebern in Kontakt. Der Ausflug war eine interessante und informative Veranstaltung.

BFMQGa

Dasa

Berufskollegtag 2023 – Das PEBK stellt sich vor

Am 15.11.2023 fand der 23. Berufskollegtag der Dortmunder Berufskollegs statt. Natürlich öffnete auch das Paul-Ehrlich-Berufskolleg wieder seine Pforten für Interessierte und zukünftige Schüler*innen.

Berufskollegtag23 01

Weiterlesen ...

Ein Tag im WDR-Studio

Die Ausbildungsvorbereitungsklasse AVGp hatte am 15.11.2023 die Gelegenheit den WDR in Dortmund zu besuchen. Mit dabei waren die Lehrerinnen Frau Zwick und Frau de Jong sowie die Praxissemesterstudentin Frau Nopto.

WDR 1 min

Weiterlesen ...

Vorstellung Erasmus

Liebe/r Schüler*in,

unser ERASMUS+-Programm ermöglicht dir, Auslandserfahrungen zu sammeln. Wir organisieren für dich ein Praktikum in einem Betrieb, einen Sprachkurs, einen Schulbesuch u.a. bei einem unserer europäischen Partnerinstitutionen. Dein Aufenthalt mit An- und Abreise dauert ca. 10 Tage. Du erwirbst hier nicht nur wertvolle berufliche Kenntnisse, sondern lernst aus erster Hand Kultur und Traditionen im Partnerland kennen. Du besuchst Sehenswürdigkeiten, machst neue Bekanntschaften und entdeckst neue spannende Orte. Worauf wartest du noch? Koffer packen und los geht‘s. 

Ansprechpartner: 

Dr. Sebastian Feller

Jörn Helfmeier

Max Kammesheidt

Liv Meier-Hollje

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Demnächst bieten wir eine Sprechstunde in B010 an. Weitere Informationen folgen zeitnah.

Neuer Differenzierungskurs „Rettungshelfer*in NRW“ startet am PEBK

Mit Beginn des neuen Schuljahres können die Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums den Differenzierungskurs „Rettungshelfer*in NRW“ in Kooperation mit dem DRK Dortmund belegen. Hierbei werden den Lernenden innerhalb eines Schulhalbjahres (vier Unterrichtsstunden pro Woche) die notfallmedizinischen Grundlagen, durch den Fachlehrer für Gesundheitswissenschaften/Pflege und Rettungssanitäter Herrn Tschöpe, vermittelt. Hinzu kommen Ausbilder*innen des DRK, die einzelne Unterrichtseinheiten übernehmen werden, um den Lernenden einen Einblick in den Berufsalltag und in das Ehrenamt zu geben.

Rettungshelfer

Weiterlesen ...

Mit Vielfalt und Engagement gegen den Pflegenotstand

Drei Schülerinnen haben mit dem 12.06.2023 sehr erfolgreich den Lehrgang für Schwesternhelferinnen abgeschlossen.

Den Lehrgang haben die Schülerinnen im Rahmen einer Talentschul-AG freiwillig und zusätzlich montags in der 9./10. Schulstunde absolviert.

Auch ein Pflegepraktikum im Umfang von mindestens 80 Stunden Arbeitszeit war Bestandteil des Lehrgangs, ebenso wie ein Erste-Hilfe-Kurs, zwei schriftliche und eine praktische Prüfung zum Abschluss.

Pflegediensthelferinnen2223

Weiterlesen ...

Wortwolke 1

Unsere Sprachentdeckungsreise in der Ruhr-Universität Bochum

Vielleicht habt ihr euch schon gefragt, was es mit den Plakaten auf sich hat, die in unserer Schule im oberen B-C-Gang ausgestellt werden. Wir klären euch auf: Wir, die Klasse BFMAGf, haben uns im Deutschunterricht bei Frau Akoho mit dem Thema „Mehrsprachigkeit“ beschäftigt. Zu diesem Thema haben wir verschiedene Inhalte im Schülerlabor in Bochum erarbeitet.

Weiterlesen ...

Aktion Nächstenliebe

In den vergangenen Wochen wurden am PEBK für und von den Schüler*innen und Lehrer*innen Kleidung, Spiele, Bücher, Kinderkleidung und Haushaltsartikel gesammelt. Unter dem Motto "Gebt so viel wie ihr könnt, nehmt so viel wie ihr braucht!" konnten am 26.04.2023 die gespendeten Sachen kostenlos in der Pausenoase mitgenommen werden. Das Angebot wurde von vielen Schüler*innen gut angenommen.

PHOTO 2023 04 26 13 42 34

Erneut 2. Schulpreis beim DGUV-Wettbewerb „Jugend will sich-er-leben“

In einer feierlichen Preisverleihung am 10.05. konnte Frau Schulte-Göcking erneut den 2. Schulpreis entgegennehmen. Allen Lehrkräften, die das diesjährige Thema „Watch out! Null Stolpern, Rutschen, Stürzen“ im Unterricht behandelt und so für die große schulweite Teilnahme gesorgt haben, sagen wir „Danke“. Das Preisgeld in Höhe von 400 € wird an den Förderverein überwiesen.

Weiterlesen ...

Info for potential ERASMUS partners:

The Paul-Ehrlich-Berufskolleg has offered educational programs with a strong focus on vocational training for over a hundred years. Our main areas of expertise include the health sector and social services with an emphasis on personal hygiene, horticulture, floristry and hair dressing. We see education as our social responsibility, seeking to provide our students with the skills they need to become a valuable member of the work force.

We are located in the Ruhr district in Western Germany and cater to the needs of about 2000 students. A large part of our students pursues a higher secondary school diploma. In addition, many students attend our school as part of their apprenticeship within the so-called dual educational track. Our student body combines a large variety of different cultural backgrounds and nationalities. 

Our school places particular emphasis on individual counselling and supports our students in their particular life situations. This holds especially true for our students with German as a second language and students with special needs.

We are looking forward to collaborating with schools from other countries and are interested in opportunities for shared international projects. In case you are interested, please contact our ERASMUS coordinators Sebastian Feller and Jörn Helfmeier at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Informationen für Schüler*innen

Liebe/r Schüler*in,

unser ERASMUS+-Programm ermöglicht dir, Auslandserfahrungen zu sammeln. Wir organisieren für dich ein Praktikum in einem Betrieb, einen Sprachkurs, einen Schulbesuch u.a. bei einem unserer europäischen Partnerinstitutionen. Dein Aufenthalt mit An- und Abreise dauert ca. 10 Tage. Du erwirbst hier nicht nur wertvolle berufliche Kenntnisse, sondern lernst aus erster Hand Kultur und Traditionen im Partnerland kennen. Du besuchst Sehenswürdigkeiten, machst neue Bekanntschaften und entdeckst neue spannende Orte. Worauf wartest du noch? Koffer packen und los geht‘s. 

Ansprechpartner: 

Dr. Sebastian Feller

Jörn Helfmeier

Max Kammesheidt

Liv Meier-Hollje

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Demnächst bieten wir eine Sprechstunde in B010 an. Weitere Informationen folgen zeitnah.

Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz und Krakau

 Was wissen Schüler*innen eigentlich über Auschwitz und die Shoah? Wie kann man Jugendliche, die keinen persönlichen Zugang zur Geschichte des Nationalsozialismus haben, für die Thematik interessieren? Was ist mit Schüler*innen, die selbst eigene Flucht-, Kriegs- oder Rassismuserfahrung gemacht haben?

In Anbetracht des aktuellen Weltgeschehens, wiederauflebenden Antisemitismus und rechter Gewalt in Dortmund ist es schon lange ein Anliegen des PEBKs sich im Sinne des Leitbildes gegen Rassismus und für eine lebendige Erinnerungskultur einzusetzen. Aktuell macht sich das PEBK auf den Weg, Gedenkstättenfahrten als ein weiteres Element der lebendigen Erinnerungskultur zu installieren.

Gedenk Collage

Weiterlesen ...

Gemeinsames Fastenbrechen am PEBK

Auch in diesem Jahr fand am Paul-Ehrlich-Berufskolleg ein interkulturelles Fastenbrechen statt. Zum gemeinsamen Fastenbrechen (Iftar) kamen Schüler*innen aus unterschiedlichen Kulturen zusammen und feierten nach Sonnenuntergang das Ende des Fastens an diesem Tag.

Ganz traditionell „brachen wir das Fasten“ mit einer Dattel und etwas Wasser. Datteln sind reich an Zucker und Ballaststoffen und enthalten viele wichtige Vitamine und Spurenelemente. Sie sind deshalb hervorragend dazu geeignet, schnell die erschöpften Reserven der Fastenden aufzufüllen.

Weiterlesen ...

OIP

-------------------------------

talentschule offiziell
-------------------------------

UK NRW Schulentwicklungspreis Logo 2022 Rahmen mittel

-------------------------------
angekommen
-------------------------------

Digitale Plakette BiSS Akademie NRW
-------------------------------

dsd sprachdiplom
-------------------------------

european action on drugs
-------------------------------

jugendrotkreuz
-------------------------------

landesprogramm bildung und gesundheit
-------------------------------
logo comenius
-------------------------------

logo sportgerontologie
-------------------------------

logo zeitgewinn
-------------------------------

rbz
-------------------------------

schulentwicklungspreis

-------------------------------
tu dortmund
-------------------------------

was geht

-------------------------------

pfiff schriftzug 480x207

 

-------------------------------

 DRK Dortmund

-------------------------------

sg HILFT NRW SAB cmyk

-------------------------------