Newsflash

Termine

Letzter Monat Dezember 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3 4 5
week 49 6 7 8 9 10 11 12
week 50 13 14 15 16 17 18 19
week 51 20 21 22 23 24 25 26
week 52 27 28 29 30 31

Zugriffszähler

Heute 70

Gestern 161

Woche 386

Monat 70

Insgesamt 625084

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Informationen zum Schulbetrieb unter Corona-Bedingungen finden Sie hier.

 

Informationen zur Beratung über unseres Bildungsangebot für das Schuljahr 2022-2023 finden Sie hier.

 

Informationen zum Anmeldeverfahren für das neue Schuljahr 2022-2023 finden Sie hier.

Das berufliche Gymnasium besucht die Ruhr-Universität Bochum

Anfang November besuchten wir, die Klasse GYQ2a, zusammen mit unserer Deutschlehrerin Frau Akoho das Schülerlabor der Ruhr-Universität Bochum.

Nach einer kurzen Fahrt mit der Bochumer „Universitäts-Bahnlinie“ und einer noch kürzeren, aber durchaus interessanten und gehaltvollen Vorstellung des Campus durch Frau Akoho starteten wir ins eigentliche Hauptprogramm der Exkursion: Im Alfried-Krupp-Schülerlabor empfingen uns zwei Studentinnen und führten uns durch eine Powerpoint-Präsentation ins Thema des Projekttages ein.

Schuelerlabor RUB 2

Weiterlesen ...

Berufskollegtag 2021 – Das PEBK stellt sich vor

Nachdem der Berufskollegtag 2020 pandemiebedingt nur mit einem Minimalprogramm online stattfinden konnte, waren in diesem Jahr wieder Schüler*innen anderer Schulformen eingeladen, sich an den acht Dortmunder Berufskollegs direkt zu informieren.

BK Tag2021 schnitt 001

Weiterlesen ...

Mutmacher-Seminar im Paul-Ehrlich-Berufskolleg

Berufsorientierung mal ganz anders!

Laute Musik dröhnte am Freitagmorgen durch den Paul-Ehrlich-Präsentationsraum. Neugierig trafen die ersten Schüler*innen der Klassen Berufsfachschulklassen BFMAG a, c, f und BFMAK nach ihren Corona-Testungen dort ein und wurden herzlich vom „Mutmacher“ Pascal Keller zu einer Berufsorientierungsveranstaltung der etwas anderen Art begrüßt.

Mutmacher Seminar

Weiterlesen ...

Hoch hinauf in Wischlingen

Die Berufsfachschulklasse BFHSGz hat sich mit ihren Klassenlehrer*innen und der Sozialarbeiterin Frau Öztekin am 22. August auf den Weg nach Wischlingen gemacht, um dort gemeinsam einen sportlichen Tag zu verbringen und die Klassengemeinschaft zu stärken. Zunächst haben wir uns mit kooperativen Spielen besser kennen gelernt. Danach ging es hoch hinaus in den Kletterpark "Tree2Tree", wo wir uns gegenseitig Mut gemacht und geholfen haben. Zum Abschluss haben wir uns gegenseitig mit internationalen Speisen am Strand gestärkt und bei letzten Sonnenstrahlen getanzt.

tree01

 

Weiterlesen ...

Medienprojekt "Newsdate" startet in Adams Corner

"Woher bekommt ein Journalist seine Informationen?" "Wieviel verdient man, wenn man für die Zeitung arbeitet?" "Und woher weiß man, dass die Nachrichten wirklich der Wahrheit entsprechen?"

Wir hatten viele Fragen an den Journalisten, der uns im Projekt "Angekommen in deiner Stadt" in Adams Corner besuchte. Herr von Schirp schreibt für die Ruhr Nachrichten in Dortmund und konnte uns alle unsere Fragen zu seinem Beruf und der Zeitung souverän beantworten.

Dabei haben wir viel über die Zeitung hier in Dortmund und die Informationsbeschaffung weltweit gelernt. Sein Besuch war der Anfang unseres Medienprojekts "Newsdate" im Deutschunterricht. In den nächsten Wochen lesen wir die Ruhr Nachrichten digital, erkunden andere Medien und werden gemeinsam mit unserer Lehrerin Frau Fries selbst zu Journalisten.

Eure Klasse BFHSGz

newsdate

Lerntipp von erfolgreichem PEBK-Schüler: ‚Auf die Methode kommt es an!‘

Ein Essay ist ein Aufsatz, der eine wissenschaftliche Frage oder ein gesellschaftliches Phänomen sprachlich kreativ diskutiert. Die eigene Meinung sollte dabei pointiert dargestellt werden. Das hört sich kompliziert an! Unser Schüler Amjad Sabsabi zeigt, dass diese Kunst nicht nur Menschen aus Literatur und Wissenschaft  beherrschen, sondern auch Schüler*innen des PEBK. Er hat erfolgreich am diesjährigen Essay-Wettbewerb teilgenommen. Herzlichen Glückwunsch!

 

Foto Urkunde Amjad

Weiterlesen ...

Trotz Coronakrise und Lockdown erfolgreich

Von der Berufsfachschule 1 (Gesundheit/Erziehung und Soziales) bis zum höchsten Schulabschluss hat es Wael Alolis am PEBK geschafft! Als erfolgreicher Absolvent unseres beruflichen Gymnasiums verabschiedete er sich im Schuljahr 2019/20 zufrieden von unserer Schule. Seit zwei Monaten absolviert er ein Freiwilliges Soziales Jahr auf einer Intensivstation im Klinikum Dortmund. Wie er es geschafft hat, in der herausfordernden Coronazeit sein Abitur zu meistern und was er unseren Schüler*innen mit auf den Weg geben möchte, berichtet er im folgenden Gespräch.

 Wael zuschnitt

Weiterlesen ...

RuhrTalente am PEBK

von Elena Katsi, GYQ2b

Am Dienstag, den 09.11.2021 fand die große RuhrTalente-Jahresfeier in der Essener Lichtburg statt. 

RuhrTalente ist das größte Schülerstipendienprogramm in ganz Deutschland, welches Schüler*innen in NRW seit 5 Jahren neue Perspektiven eröffnet und spannende Erfahrungen ermöglicht. Mehr als 300 Schüler*innen aus unterschiedlichen Städten des Ruhrgebiets, welche unterschiedliche Schulformen und Klassen besuchen, werden von RuhrTalente stark unterstützt. 

Weiterlesen ...

Präventionstag „Bewegung verleiht gute Laune“

Wir, die Lernenden der Klasse GYQ1b des beruflichen Gymnasiums haben mit Erfolg einen Präventionstag für die Klasse BFHSGy der einjährigen Berufsfachschule geplant und geleitet. Der Präventionstag fand im Rahmen des Projektes Connection am 01.10.2021 statt. Das Thema des Präventionstags war die Bewegungsförderung im Alltag. Durch die Begleitung unserer Gesundheitslehrerin Frau Gazzard waren wir in der Lage selbstständig durch unser Vorwissen einen Präventionstag zu planen.

präventionstag 1

Weiterlesen ...

Impressionen vom Seminar „Change school summit“

Das Seminar fand am 30.09. und am 01.10. im ZfsL Dortmund statt.

Unsere Gruppe bestand sowohl aus Lehrern als auch aus Schülern. Des Weiteren war auch eine Sozialarbeiterin aus unserer Schule involviert.

Change school 1

Weiterlesen ...

PEBK-Schüler*innen nehmen am Sponsorenlauf „Held für die Welt“ teil

Herzlichen Glückwunsch!

28 Läufer*innen aus mehreren Klassen des Paul-Ehrlich-Berufskollegs haben den 107. Platz in der Gesamtwertung im Rahmen der ersten deutschen Meisterschaft im Sponsorenlauf 2021 erreicht. Diese sind insgesamt 266,48 km gelaufen und haben damit Platz 89 in der Kategorie „Gesamtkilometer“ errungen. Besonders freut uns der 54. Platz in der Kategorie „Spende je Kilometer“ mit durchschnittlich 0,36 Euro pro Kilometer. Insgesamt haben 168 Schulen mit 122.000 Läufer*innen deutschlandweit an der Aktion „Held für die Welt“ teilgenommen. Die gesammelten Spenden kamen der „Indien Hilfe Deutschland e.V.“ zugute.

 

Held Bild1

Weiterlesen ...

Besuch von der Uni

Ehemalige Schüler des Beruflichen Gymnasiums informierten zum Medizinstudium

Am 21.09.2021 waren zwei ehemalige Schüler aus dem Abiturjahrgang 2017 im Beruflichen Gymnasium für Gesundheit zu Besuch. Sie haben über ihren Werdegang und das Leben als Medizinstudent an der Universität Essen und der Universität Heidelberg im Mannheimer Modellstudiengang MaReCuM (Mannheimer Reformierte Curriculum für Medizin) berichtet.

Der Erfahrungsaustausch mit den beiden Studenten hat vielfältige Einblicke an die Herausforderungen und Annehmlichkeiten des Studentenlebens gewährt. Ebenso haben die Lernenden mehr über das Thema Studienfinanzierung, Nebenjobs und Aufbau eines Medizinstudiums erfahren.

Tagesexkursion zum Landschaftspark Duisburg Nord

Am Freitag, 20.08.2021 hatten wir, die Klassen GYEFa und GYEFb des Beruflichen Gymnasiums, die Gelegenheit, mit unseren vier Klassenlehrer*innen eine Tagesexkursion durchzuführen. Wir fuhren gemeinsam mit dem Zug von Dortmund nach Duisburg in den Landschaftspark Duisburg-Nord. Dort machten wir eine Rallye, um unsere neuen Mitschüler*innen besser kennenzulernen. Dazu teilten wir uns in 5er Gruppen auf, und jede Gruppe erhielt eine Tasche mit Aufgaben und Materialien. Wir begannen damit, auf dem alten Industriegelände Pflanzen zu suchen. Nach und nach erforschten wir das große Industriegelände und die Geschichte dahinter, bis wir uns alle wieder am Startpunkt trafen.

Eine Aufgabe der Rallye bestand darin, aus vorgegeben Wörtern ein Gedicht zu verfassen, hier eine kleine Kostprobe einer Gruppe:

Exkursion 01

Weiterlesen ...

Erste Schüler*innenratsitzung des neuen Schuljahres

Am 15.09.2021 fand die erste Schüler*innenratsitzung des Schuljahres 2021/2020 statt.

Neben den obligatorischen Wahlen hatten die Klassensprecher*innen die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und Themen festzulegen, die dann im direkten Nachgang an die Sitzung in einer kleineren SV-Arbeitsgruppe besprochen wurden.

2021 09 15 13.41.50

Weiterlesen ...

Impfbus des Dortmunder Impfzentrums macht Station am PEBK

Gemäß unserem Motto „Gemeinsam stark gegen Corona“ fand am Freitag, dem 27.08., eine großangelegte Impfaktion mit dem Impfbus des Impfzentrums Dortmund am Paul-Ehrlich-Berufskolleg statt.

Das Impfteam zeigte sich bereits am Mittag sehr zufrieden, hatten sich doch bis 12:00 Uhr über 170 Personen, davon 120 Schülerinnen und Schüler, impfen lassen. Und der Zulauf brach bis zum Ende der Aktion nicht ab.

Wir sagen allen ein herzliches „Dankeschön“, die an dieser Impfaktion teilgenommen und sie unterstützt und begleitet haben, insbesondere unseren Schüler*innen und Lehrkräften.

Impfaktion

Zwei 2. Plätze beim Kreativwettbewerb "Jugend will sich-er-leben" 

Heute, am 30.06.20201, war die Online-Preisverleihung der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Wir, die ATHSe - eine Klasse der Ausbildungsvorbereitung in Teilzeit - haben den 2. Platz in Höhe von 1.000 € beim Kreativwettbewerb von „Jugend will sich-er-leben" gewonnen. Unsere humorvollen Memes zum Thema Kommunikation haben die Jury überzeugt. Diese sind nach unserem Workshop „Let’s Talk“ zum Thema Kommunikation und Konfliktlösung entstanden. In der Schule sind unsere Memes ausgestellt und auch auf der Website der DGUV bei „Jugend will sich-er-leben“ zu finden.

Preisverleihung 01

 

Weiterlesen ...

Sich bewegen und die Welt verbessern

Das PEBK nimmt an der 1. Deutschen Meisterschaft im Sponsorenlauf teil

In den letzten beiden Wochen vor den Sommerferien heißt es für die Schülerinnen und Schüler des Paul-Ehrlich-Berufskollegs: Laufen für den guten Zweck! Denn für jeden gelaufenen Kilometer spenden Papa, Oma oder sonstige Sponsoren für arme Kinder in Indien, die unter der Pandemie ganz besonders leiden. Ein ganz normaler Sponsorenlauf also? Nicht ganz, denn über die neu entwickelte App „Held für die Welt“ wird der Lauf vollkommen digital ausgewertet und mit anderen Sponsorenläufen in ganz Deutschland verglichen. So geht es neben dem Spaß an der Bewegung und der guten Tat auch um den Ruhm, den ein wahrer Held für die Welt natürlich auch verdient.

Weiterlesen ...

Ausstellung: Kunstprojekt „Environmental“ zum Klimaschutz

Die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschulklasse BFHSGz haben sich gemeinsam mit den Fotografen Jörg Meier und Iris Wolf und ihrer Lehrerin Frau Fries mit dem Thema Umwelt- und Klimaschutz beschäftigt.

Environmental 2

Weiterlesen ...

„Stark und fit in Pflege und Betreuung“

PEBK und DRK vergeben Zertifikate für Pflegediensthelfer*innen Betreuungsassistent*innen

Seit dem Schuljahr 2019/2020 besteht für Schüler*innen die Möglichkeit am PEBK das Pflegediensthelfer*innenzertifikat zu erlangen, welches eine Basisqualifikation im pflegerischen Bereich bescheinigt und die Chancen auf den Einstieg in eine Pflegeausbildung erhöht.

Nun soll das Qualifizierungsangebot (welches im letzten Schuljahr leider pandemiebedingt pausieren musste) ab dem neuen Schuljahr wieder aufgenommen und sogar erweitert werden.

Weiterlesen ...

Süßes Gebäck für das Gast-Haus und die Tafel in Dortmund

 Die Schüler*innen der Ausbildungsvorbereitungsklassen AVGp und AVGq machten sich gemeinsam mit Ihren Lehrerinnen Frau Castelein und Frau Hammerschmidt auf den Weg, dem Gast-Haus Dortmund und der Tafel eine Freude mit süßem Gebäck und Plätzchen zu bereiten.

Gebäck 04

Weiterlesen ...

Abschied - Fremdsprachenassistentin, María González Guirado verlässt das PEBK nach einem ereignisreichen Jahr.

Seit fast einem Jahr begleitet uns María nun als Fremdsprachenassistentin im Spanischunterricht. Wir sind traurig, dass wir sie nicht schon in der Einführungsphase hatten, denn sie ist eine liebevolle, hilfsbereite sowie sehr aufmerksame Person.

Fremdsprachenassistentin

 

Weiterlesen ...

Let’s Talk – Ein Projekttag zum Thema Kommunikation

Die Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsvorbereitungsklasse ATHSe haben sich gemeinsam mit den drei Lehrer*innen Frau Schnack, Herrn Dahmen, Frau Gazzard sowie der Schulsozialarbeiterin Frau Ötzekin einen Tag lang mit dem Thema Kommunikation beschäftigt, Angelehnt war der Projekttag an das Präventionsprogramm ‚Jugend will sich-er-leben‘ (Jwsl).

Lets Talk 01

Weiterlesen ...

Hinweis der Agentur für Arbeit

Jugendberufshaus

Auch wenn aktuell keine Schulsprechstunden stattfinden, ist die Berufsberatung im Jugendberufshaus für Berufsberatungen unter der Hotline 0231/ 842 9860 erreichbar.

Falls Nachhilfeunterricht oder Prüfungsvorbereitung innerhalb der dualen Berufsausbildung (Gärtner*in, Florist*in, Friseur*in, Kosmetiker*in) benötigt wird, wenden Sie sich bitte an den TüV Nord Bildung unter 0231/ 549 577 12.

talentschule offiziell
-------------------------------

angekommen
-------------------------------

biss sprachbildung
-------------------------------

dsd sprachdiplom
-------------------------------

european action on drugs
-------------------------------

jugendrotkreuz
-------------------------------

landesprogramm bildung und gesundheit
-------------------------------
logo comenius
-------------------------------

logo sportgerontologie
-------------------------------

logo zeitgewinn
-------------------------------

rbz
-------------------------------

schulentwicklungspreis

-------------------------------
tu dortmund
-------------------------------

was geht

-------------------------------

pfiff schriftzug 480x207

 

-------------------------------

 DRK Dortmund