Zugriffszähler

Heute67
Monat2804
Insgesamt420492

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

News und Events am Paul-Ehrlich-Berufskolleg

PEBK sammelt für Neven Subotic Stiftung

Am Weltflüchtlingstag 2018 fiel der Startschuss für das Brunnenprojekt des Paul-Ehrlich-Berufskollegs zur Unterstützung der Neven-Subotic Stiftung.

Logo

Im Rahmen eines Street-Kick-Turniers vollzog Schulleiter Friedrich Kuß zusammen mit Anna-Samira Jarrar von der Neven Subotic Stiftung, Johannes Böing vom BVB-Lernzentrum sowie der Initiatorin des Projektes, PEBK-Schulsozialarbeiterin Claudia Horster, den Anpfiff für „CrowdPFANDing“ – dem PEBK-Brunnenbauprojekt.

Crowd Pfanding

Dafür werden auf dem Schulgelände in speziell kreierten Müllbehältern PET-Pfandflaschen gesammelt, um den Erlös an die Neven Subotic Stiftung weiterzuleiten.

Der ehemalige BVB-Spieler Neven Subotic hat 2012 eine Stiftung gegründet, um die Trinkwasserversorgung der Bevölkerung im Norden Äthiopiens zu verbessern. Vor Ort lässt die Stiftung unter anderem Brunnen und Sanitäranlagen für Schulen bauen. Die Erlöse aus der PEBK Sammelaktion kommen zu 100% den Projekten in Äthiopien zugute.
Hinter dem QR-Code verbirgt sich ein Gruß- und Dankeswort von Neven Subotic an die Lernenden des PEBK.

QR-Code

Die Sammeltonnen wurden in den Tagen zuvor direkt unter der Südtribüne des ehemaligen Westfalenstadions gestaltet. Massiv unterstützt wurde das Projekt von unserem langjährigen Kooperationspartner, dem BVB-Lernzentrum. Bei der Gestaltung der Sammelbehälter half der Graffitikünstler Oliver Mark. Gemeinsam mit den Lernenden aus sechs verschiedenen Klassen des PEBK entstanden wunderbare Tonnen sowie Flyer und Plakate, um die Aktion zu promoten. Flankiert wurde die Aktion von einem Afrika-Workshop des BVB-Lernzentrums und des Vereins AFRICA POSITIVE, in dem die Lernenden für den Kontinent Afrika sensibilisiert wurden.

Crowd Pfanding
Crowd PfandingCrowd Pfanding

Zur Vorstellung der Sammelaktion feierte die Schule ein kleines Sportfest. Wie schon in den letzten Jahren bauten die Fanprojekte von Borussia Dortmund und dem VFL Bochum ihre Street-Kick-Anlagen auf dem Schulhof des PEBK auf. Auf zwei Feldern rangen hier die verschiedenen Klassen des PEBK sowie Gästeteams von Adams Corner, der Konrad-von-der-Mark-Schule und dem Westfalenkolleg um den Turniersieg. Für die nötige Abkühlung der Spieler sorgte der DEW-Wasserwagen, an dem es kostenloses Wasser gab.

Crowd Pfanding
bild 08

Crowd PfandingCrowd Pfanding

Ein aufregender Tag ging viel zu schnell zu Ende. Wir hoffen nun auf durchschlagenden Erfolg unseres Projektes, um den Menschen im Norden Äthiopiens eine kleine Hilfe zukommen zu lassen.

Weitere Informationen zur Neven Subotic Stiftung sowie die Möglichkeit zur individuellen Spende findet man unter: https://nevensuboticstiftung.de/spenden

Unser besonderer Dank für die Unterstützung des Projekts geht an das BVB-Lernzentrum